BayGibitR, Auswahlverfahren Bekanntmachung

Die Gemeinde Neusitz führt zur Bestimmung eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aus-/Aufbau und Betrieb eines ultraschnellen NGA-Netzes realisieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies einstufiges Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 7 der Richtlinie des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern (Bayerische Gigabitrichtlinie – BayGibitR) durch.

Die Gemeinde Neusitz bittet mit der nachfolgenden Bekanntmachung und den weiteren Unterlagen, Angebote bis zum 23.04.2021 um 12:00 Uhr einzureichen.

— Die Gemeinde gewährt eine Fristverlängerung für die Angebotsabgabe bis zum 18.06.2021 um 12 Uhr —

Dokumente

Die Zusendung der Adressliste an den Betreiber erfolgt erst ab Eingang der unterschriebenen Verpflichtungserklärung für diesen Förderschritt.

Mit dem Download der Adressliste erklären Sie sich mit den Regelungen der Verpflichtungserklärung sowie den Nutzungsbedingungen einverstanden.

Die Adressliste enthält mehr als 30 % der Hauskoordinaten der Gemeinde und wird nicht veröffentlicht.
Die Adressliste wird gegen die unterzeichnete Verpflichtungserklärung an Netzbetreiber herausgegeben.