Breitband

Die Gemeinde Neusitz ist bestrebt die Breitbandsituation im gesamten Gemeindegebiet zu verbessern.

Dazu beteiligt sie sich am neuen Förderverfahren zur Breitbandverbesserung des  Freistaates Bayern. Die Bayerische Regierung will bis 2018 ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz schaffen.
Die Gemeinde hat ein vorläufiges Erschließungsgebiet festgelegt und den Start des Förderverfahrens beauftragt.

Wir informieren Sie auf diesen Seiten über den aktuellen Stand des Verfahrens und veröffentlichen alle notwendigen Dokumente.

Weiterführender Link: www.schnelles-internet-in-bayern.de

Breitbandausbau – Markterkundungsverfahren

Verfahren zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern gemäß Breitbandrichtlinie vom 09.07.2014

Modul 1: Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
Karte vor Markterkundung

Tabelle vor Markterkundung

Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung
Bekanntmachung Markterkundung

Modul 3: Veröffentlichung Ergebnis der Markterkundung (Veröffentl. 15.05.15)
Markterkundung Ergebnis
Ist-Versorgung

Modul 4: Auswahlverfahren Bekanntmachung (Veröffentl. 15.05.15)
Neusitz Auswahlverfahren

Hinweis zu Punkt 9 des Auswahlverfahrens:
Die Beschränkung der Bieter erfolgt auf der Grundlage der gemeldeten Unternehmensinformationen zu den Punkten:
– konzessionsbezogener Umsatz
– Anzahl der konzessionsbezogenen Mitarbeiter
– Anzahl der konzessionsbezogenen Kunden

Erschließungsgebiet Neusitz
Muster Wirtschaftlichkeitslücke
Muster Wirtschaftlichkeitslücke Hinweise
Anlage Ausschreibungsverfahren Punkt 3a
Mustervertrag Breitbandausbauvertrag
SpeedPipeNetz Am Holzacker

Modul 5: Bekanntmachung der Auswahlentscheidung (Veröffentl. 19.10.15)
Bekanntmachung – Auswahlentscheidung

Modul 6: Zuwendungsbescheid
Zuwendungsbescheid Breitband

Modul 7: Kooperationsvertrag
Stellungnahme Kooperationsvertrag

Modul 8: Fördersteckbrief
Fördersteckbrief