Neusitzer Obst- und Gartenverein wieder voll aktiv

Neusitz – 15. Apil 2018

Pressebericht der letzten Generalversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Neusitz am 15. März 2018 um 19:30 Uhr

im Gasthaus Böhm, Neusitz

Liebe Bürgerinnen & Bürger,

Der zurzeit 33 aktive Mitglieder zählende Obst- und Gartenbauverein Neusitz hielt am Donnerstag den 15. März 2018 die Generalversammlung im Gasthaus Böhm, in Neusitz ab.
Der bisherige Vorstand Herr Karl Sperr war aus gesundheitlichen Gründen als 1. Vorsitzender zurückgetreten, mit seinem Rücktritt  und nach seinem Tod hatte der Verein mehr oder weniger geruht.
Vom Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Ansbach, wurde der bisherige zweite Vorstand Helmut Hahn zum kommissarischen Vorstand eingesetzt und nahm die Geschäftsführung wahr.
Aus diesem Grund musste in der Generalversammlung die gesamte Vorstandschaft neu gewählt werden.

Der kommissarische Vorstand Helmut Hahn begann nach der Begrüßung und der Totenehrung.
Zu Beginn seines Berichtes gab er den aktuellen Kassenstand bekannt.
Da auch kein Kassier mehr bestimmt war, lag die Führung der Vereinskasse beim verstorbenen Vorstand. In seinen Erläuterung zur finanziellen Situation des Obst- und Gartenbauvereins erklärte der kommissarischen Vorstand Helmut Hahn, dass nach dem Ableben des ehemaligen Vorstandes die Kassenführung an den Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege übergegangen war.

Nach dem Kassenbericht des kommissarischen Vorstandes Helmut Hahn ging es an die Neuwahl der Vorstandschaft.
Bürgermeister Glas wurde als Wahlleiter vorgeschlagen und wurde einstimmig gewählt.
Herr Glas beantragte zuerst die Entlastung der alten Vorstandschaft und des kommissarischen Vorstandes.

Das Ergebnis der Entlastung:  Die Vorstandschaft wurde mit einer Enthaltung entlastet.

Danach kam man zur Wahl der Vorstandschaft.
Herr Glas verlas als Wahlleiter die Liste der Kandidaten die sich bereit erklärt hatten für die Vorstandschaft zu kandidieren.

Folgende Kandidaten stellten sich zur Wahl:

für den 1. Vorstand         Clemens Nähr

für den 2. Vorstand         Thomas Schweikert

für den Schriftführer         Karl Ilgenfritz

für den Kassier                 Edith Vogel

als Beisitzer                      Michaela Kalb

Gudrun Stein

Waldemar Balzer

Als Kassenprüfer wurden vorgeschlagen:

Verena Löblein

Helmut Hahn

Wahlleiter Glas fragte die Versammlung ob per Akklamation oder geheim abgestimmt werden soll.
Die Versammlung war einstimmig dafür, dass die Wahl per Akklamation durchgeführt wird.

Die Wahl der Vorstandschaft für den Obst und Gartenbauverein brachte folgendes Ergebnis:

zum 1. Vorstand wurde gewählt:               Clemens Nähr

zum 2. Vorstand wurde gewählt                Thomas Schweikert

zum Schriftführer wurde gewählt:              Karl Ilgenfritz

zur Kassiererin   wurde gewählt:                Edith Vogel

als Beisitzer wurden gewählt:                     Michaela Kalb

Gudrun Stein

Waldemar Balzer

 

als Kassenprüfer wurden gewählt:            Verena Löblein                 (in Abwesenheit)

Helmut Hahn

 

Wahlleiter Glas bedankte sich beim kommissarischen Vorstand für die bisher geleistete Arbeit und übergibt das Wort an den neuen 1. Vorstand Clemens Nähr.
Clemens Nähr bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und erklärte wie er, über seine Ausbildung zum Baumwart gefragt wurde, ob er sich denn vorstellen könnte für den Obst- und Gartenbauverein Neusitz als 1. Vorsitzender zu kandidieren.
Daraufhin stellte er seine Ideen vor, wie er den Verein in Zukunft gestalten und führen möchte.
Er hat schon allerhand Aktivitäten im Kopf, wie der Verein in Zukunft nach außen auftreten könnte und sich präsentieren könnte.

Als erste Amtshandlung, wurde die Satzung, die auf Grundlage einer Standartsatzung des Kreisverbands für Gartenbau und Landschaftspflege basiert, einstimmig beschlossen.
Nach dem Beschluss der neuen Satzung und der Festlegung der Mitgliedsbeiträge stellte der neue 1. Vorsitzende Clemens Nähr seine Ideen zur Vereinsführung vor, die zur Wiederbelebung und Stärkung der Gemeinschaft beitragen sollen.

Als erste Aktion des Obst- und Gartenbauvereins könne er sich eine Busfahrt zur Landesgartenschau, die vom 12. April bis 7, Oktober 2018 in Würzburg stattfindet vorstellen. Weitere Aktionen und Informationsveranstaltungen will er zusammen mit der neu gewählten Vorstandschaft besprechen. Ebenfalls sollte für die Landesgartenschau 2019 in Wassertrüdingen ein Ausflug organisiert werden.

Bild: neue Vorstandschaft des OGV Neusitz
Von links:
Michaela Kalb; Edith Vogel; Thomas Schweigert; Karl Ilgenfritz; 1. Vorsitzender Clemens Nähr; Gudrun Stein; Waldemar Balzer

Schweinsdorf den 25.März 2018
K.I.